AGB

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB” genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte die mit der Strebel Bogensport AG vereinbart werden. Soweit nicht anders angegeben, stellt diese Vereinbarung die einzige Vertragsgrundlage zwischen der Kundschaft und Strebel Bogensport AG dar, die das Verhältnis zwischen der Strebel Bogensport AG bestimmt und alle vorherigen oder vorübergehenden Vereinbarungen ersetzt, die in elektronischer, mündlicher oder schriftlicher Form zwischen der Kundschaft und der Strebel Bogensport AG getroffen wurden. Die gedruckte Fassung dieser Vereinbarung und ihre elektronischen Kenntnisnahme wird für juristische Auseinandersetzungen oder administrative Prozesse zugelassen. Diese gilt insbesondere für alle geschäftlichen Vereinbarungen, Aufträge und Bestellungen, seien sie auch schriftlich erstellt oder generiert die sich auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen oder auf ihr beruhen.

2. Nutzungsbedingungen

Die Portale der Strebel Bogensport AG umfassen verschiedene Webseiten, die von Strebel Bogensport betrieben werden.
Die Nutzungsbedingungen unter Nutzungsbedingungen ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs erklärt die Kundschaft auch den Nutzungsbedingungen zuzustimmen.

3. Vertragsabschluss

Die Produkte und Preise auf den Portalen gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe. Der Vertrag kommt zustande, sobald die Kundschaft im Onlineshop, auf der Webseite, im Geschäft, per Telefon oder E-Mail ihre Bestellung aufgibt.
Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird der Kundschaft mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung an die von ihr angegebenen E-Mail-Adresse angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

4. Konditionen

Für den Geschäftsverkehr zwischen der Strebel Bogensport AG und der Kundschaft gelten ausschliesslich die nachstehenden Lieferbedingungen. Sie gehen anderslautenden Konditionen, die von der Kundschaft übersandt wurden oder sich auf dessen Schriftstück befinden, in jedem Fall vor.

5. Lieferung

Die in unseren Katalogen enthaltenen Produkte werden im Allgemeinen sofort ab Lager geliefert. Der Versand erfolgt im Normalfall auf dem Weg der schweizerischen Post, per Cargo oder nach speziellem Kundenwunsch. Zugestellt werden Lieferungen nur innerhalb Europas oder in andere wirtschaftlich sichere Länder. Kann kein Versand ab Lager erfolgen, wird in der Auftragsbestätigung der voraussichtliche Liefertermin angegeben.
Nimmt die Kundschaft die bestellten Produkte am vereinbarten oder angezeigten Liefertermin nicht entgegen, kann die Strebel Bogensport AG den Vertrag auflösen (stornieren) und der Kundschaft die entstandenen Lieferkosten und eine Umtriebs-Entschädigung von 20 % des Bestellwerts, sowie den allfälligen Wertverlust der bestellten Produkte, in Rechnung stellen. Tritt nach einer Bestellung bzw. dem Vertragsabschluss eine (Teil-) Lieferunmöglichkeit (auflösende Bedingung) ein, wird die Kundschaft umgehend informiert. Falls die Kundschaft bereits bezahlt hat, wird ihr dieser Betrag zurückerstattet oder gutgeschrieben. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird die Kundschaft von der Zahlungspflicht befreit. Weitere Ansprüche wegen Lieferverzug oder Ausfall der Lieferung sind ausgeschlossen.

6. Technische Angaben

Die Strebel Bogensport AG konfektioniert Sehnen, Pfeile sowie Bogenausrüstungen und bietet diverse Dienstleistungen an. Sie ist jedoch nicht Hersteller der dazu verwendeten oder angebotenen Produkte. Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen basieren auf den Angaben der entsprechenden Hersteller und sind keine Zusicherung der Strebel Bogensport AG für spezifische Eigenschaften. Für allfällige Druck- und Übermittlungsfehler kann keine Haftung übernommen werden.

7. Preise

Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken angegeben (CHF). Sie werden im Onlineshop inkl. MwSt. dargestellt. Preisänderungen, sowie Schreib-, Druck- oder Rechenfehler bleiben vorbehalten. In sämtlichen Verkaufspreisen sind allfällige vorgezogene Recycling-Gebühren (VRG) bereits enthalten.
Porto und Verpackung werden separat in Rechnung gestellt.

8. Zahlung

Alle Preise sind als Nettopreise kalkuliert. Unsere Rechnungen sind spätestens 20 Tage nach dem Rechnungsdatum ohne jegliche Abzüge in Schweizer Franken zu bezahlen. Im Falle der Nichteinhaltung dieser Zahlungsfrist ist die Strebel Bogensport AG berechtigt, einen Verzugszins von 5% sowie Bearbeitungsgebühren zu verlangen.
Die Strebel Bogensport AG behält sich vor, Aufträge von Neukunden und von bestehenden Kunden gegen Nachnahme oder Vorauskasse auszuführen.

9. Beanstandungen und Rückgabe

Beanstandungen sind innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum persönlich, telefonisch oder per Mail anzubringen, anderenfalls gilt die Lieferung als akzeptiert. Produkte mit Lieferschäden, Falsch- und unvollständige Lieferungen darf die Kundschaft nicht in Betrieb nehmen und hat sie in der Originalverpackung aufzubewahren, bis die Strebel Bogensport AG über das weitere Vorgehen informiert.
Für in den Katalogen aufgeführte Artikel gilt ein Rückgaberecht von 10 Tagen ab Rechnungsdatum. Die Kosten für die Retouren Sendung übernimmt der Kunde oder die Kundin. Es gelten folgende Bedingungen:

  • Sämtliches Material muss in einwandfreiem Neuzustand und in einwandfreier Originalverpackung zurückgeschickt oder zurückgebracht werden.
  • Es muss Alles vollständig und funktionsfähig sein.
  • Die Rechnungskopie oder Kassenzettelkopie muss der Retoure beigelegt sein.

Bei Nichteinhalten dieser Bedingungen wird die Beanstandung oder Rückgabe nicht akzeptiert. Ausgenommen vom Rückgaberecht sind personalisierte Artikel (z.Bspl. Sehnen, Kabel, Pfeile) sowie speziell auf Kundenwunsch bestellte Nichtlagerartikel.

10. Kurs-, Event-, Hallen- und Schiessplatzbuchungen

Die mündliche oder schriftliche Anmeldung/Buchung eines Kurses, der Schiessmöglichkeiten oder Events der Strebel Bogensport AG verpflichtet die Kundschaft zur Zahlung der Gebühr.

Kursorganisation

Fällt eine Kursleitung aus, kann die Strebel Bogensport AG einen Kursleiterwechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen.

Teilnehmerzahl und Durchführung

Um unsere Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, ist für jeden Kurs eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl festgelegt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet.

Abmeldung / Annullationskosten

  • Kurs: Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung. Bei unentschuldigtem Fernbleiben oder kurzfristiger Absage, weniger als 10 Tage vor Kursbeginn, bleibt die Kursgebühr trotzdem fällig. Nicht besuchte Lektionen können nicht nachgeholt oder rückerstattet werden.
  • Privatlektionen / Hallenbuchungen: Vereinbarte Privatlektionen oder Buchungen der Bogensporthalle können bis spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenfrei abgesagt werden.
  • Event: Annullation mehr als 20 Tage vor dem Eventdatum = kostenfrei;
    Annullation weniger als 20 Tage vor dem Eventdatum = 50% der bestätigten Kosten;
    Annullation weniger als 10 Tage vor dem Eventdatum = 100% der bestätigten Kosten.

Versicherung

Für alle organisierten Kurse, Events und Veranstaltungen schliesst die Strebel Bogensport AG jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Die Kundschaft ist daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen der Strebel Bogensport AG erfolgt auf eigene Gefahr.

11. Garantie

Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre, sofern in den Verkaufsunterlagen nichts anderes vermerkt ist. Sie beginnt ab dem Rechnungs- oder Ausstelldatum. Die Rechnung gilt als „Garantieschein“. Bei Garantieansprüchen ist das defekte Material mit einer Rechnungskopie an uns einzusenden, resp. zu überbringen. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden infolge Abänderung oder Reparatur, die durch den Kunden verursacht wurden, oder infolge Abnutzung, höherer Gewalt sowie Missachtung der Betriebsvorschriften.
Ausgenommen von der Garantie sind insbesondere Sehnen, Kabel, Pfeile, Zielscheiben, Fangnetze.
Die Versandkosten welche infolge Rücksendung an den Hersteller entstehen gehen zu Lasten der Kundschaft.

12. Haftungsausschluss

Für die Auswahl und die Verwendung der Produkte ist der Kunde selbst verantwortlich. Schadenersatzansprüche jeder Art sind ausgeschlossen, sofern die Strebel Bogensport AG den Schaden nicht vorsätzlich oder grobfahrlässig verschuldet haben. In keinem Fall haftet die Strebel Bogensport AG für Folgeschäden oder mittelbare Schäden.

13. Beendigung und Zugriffsbeschränkungen

Die Strebel Bogensport AG behält sich das Recht vor, aus eigener Entscheidung den Zugang zu den Portalen von Strebel Bogensport und den zugehörigen Diensten jederzeit ohne Begründung zu kündigen.
Sie bestätigen, dass Sie mit Strebel Bogensport kein Gemeinschaftsunternehmen bilden und nicht in einer Partnerschaft, einem Unterauftragsverhältnis oder einer Agenturbeziehung stehen. Die Anwendung dieser Bedingungen entspricht geltendem Recht.
Ihre Nutzung oder der von Ihnen angebotenen oder abgerufenen Informationen auf den Portalen der Strebel Bogensport AG unterbinden nicht, dass die Strebel Bogensport AG Forderungen von Regierung, Gericht oder Gesetz nachkommt.

14. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die Geschäftstätigkeit der Strebel Bogensport AG basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Strebel Bogensport AG wird der Gerichtsstand Luzern vereinbart. Die Nutzung der Portale der Strebel Bogensport AG unter einer anderen Rechtsprechung ist nicht gestattet und hat keine Auswirkungen auf die Bestimmungen dieser Bedingungen und Konditionen, dies schließt auch die Anwendung dieses Absatzes ein.

15. Teilungültigkeit

Falls eine Bestimmung dieser Vereinbarung ungültig ist oder im Widerspruch zu geltendem Recht steht, einschliesslich des oben genannten Haftungsausschlusses und der Zuverlässigkeitsbeschränkungen, wird die ungültige oder unvollstreckbare Bedingung durch eine solche gültige Bedingung ersetzt, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung und dem Rest der Vereinbarung am nächsten kommt.

16. Datenschutz

Die Datenschutzerklärung unter Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs erklärt die Kundschaft auch der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

17. Urheberrechtshinweis und Markenschutz

Alle Inhalte auf Portalen der Strebel Bogensport AG sind Copyright 2018 by Strebel Bogensport AG bzw. ihrer Anbieter. Alle Rechte sind reserviert.

18. Änderungen dieser Erklärung

Die Strebel Bogensport AG behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Bedarf zu aktualisieren, um sie an Kunden-Feedback, rechtliche und gesellschaftliche Veränderungen anzupassen. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.

Strebel Bogensport AG
Sempach, 29.08.2020

Downloaddokument: Allgemeine Geschäftsbedingungen – Stand 29.08.2020

Datenschutz

1. Allgemeines

Strebel Bogensport verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und verwendet hierfür Technologien, die Ihnen eine leistungsfähige und sichere Online-Nutzung ermöglichen. Diese Datenschutzerklärung gilt für den Online-Shop (shop.strebel-bogensport.ch), die Webseite (strebel-bogensport.ch) sowie den Direktkontakt (E-Mail, Telefon, Besuch im Geschäft) mit der Strebel Bogensport AG und regelt das Erheben und Nutzen Ihrer persönlichen Daten. Die Onlineportale der Strebel Bogensport werden folgend als „Webseite“ bezeichnet. Bei Nutzung der Webseite “Strebel Bogensport” willigen Sie in die hier beschriebenen Verfahrensweisen ein, Sie werden mit einem sogenannten „Cookie-Balken“ darauf aufmerksam gemacht.

2. Sammlung Ihrer persönlichen Informationen

Es werden folgende personenbezogenen Daten der Nutzer verarbeitet: Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen von Kunden), Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Sachbearbeitern, Zahlungsinformationen), Nutzungsdaten (z.B. die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B. Eingaben im Kontaktformular).

Strebel Bogensport speichert persönliche Daten wie E-Mail-Adresse, Name, Anschrift und Telefonnummer. Strebel Bogensport speichert auch anonyme demografische Informationen, die Ihnen nicht eindeutig zuzuordnen sind, wie Postleitzahl, Alter, Geschlecht, Vorlieben, Interessen, Hobbies und Favoriten. Einige Angaben über Ihre Computerhardware und Software wird automatisch von Strebel Bogensport gesammelt, dazu gehören Ihre IP-Adresse, der Typ Ihres Browsers, Ihr Domain-Name, die Zugriffszeit und aufgerufene Seiten. Diese Informationen werden von Strebel Bogensport anonymisiert ausgewertet, um die Servicequalität zu erhalten und um allgemeine Statistiken bezüglich Strebel Bogensport zu erstellen.

Strebel Bogensport ist berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers ohne vorherige Kontaktaufnahme unwiederbringlich zu löschen.

Strebel Bogensport fordert Sie dazu auf, die Datenschutzerklärung der Webseiten, auf die Sie von Strebel Bogensport verlinkt werden, zu überprüfen, sodass Sie wissen, wie diese Webseiten Ihre Informationen speichern und verwenden. Strebel Bogensport ist nicht für die Datenschutzerklärung anderer Webseiten ausserhalb von Strebel Bogensport verantwortlich.

Wir weisen darauf hin, dass die Rechtsgrundlage der Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ist.

3. Ihre Rechte gegenüber Ihrer persönlichen Informationen

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von Strebel Bogensport über Sie gespeichert wurden (Art. 15 DSGVO).

Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Dies gilt sofern Sie Ihre Rechte auf Datenportabilität geltend machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen (Art. 16, 17, 20 DSGVO).

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, kann deren Verarbeitung eingeschränkt werden (Sperrung). D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen (Art. 18 DSGVO).

4. Verwendung Ihrer persönlichen Informationen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, d.h. insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen (z.B. Bearbeitung von Aufträgen, Kontaktaufnahme im Falle von Rückrufaktionen) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, als auch aufgrund unserer berechtigten Interessen (d.h. Benachritigung bei Gewinnspielen, Abrufen von Garantieinformationen gekaufter Produkte, Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, insbesondere bei der Reichweitenmessung, Erstellung von Profilen zu Werbe- und Marketingzwecken sowie Erhebung von Zugriffsdaten und Einsatz der Dienste von Drittanbietern).

Für die Strebel Bogensport AG ist der sorgfältige Umgang mit personenbezogenen Daten von grosser Bedeutung. Wir halten uns sowohl bei der Erhebung der Daten wie auch bei deren Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen. Bei gewissen Vorgängen (z.B. Kursanmeldung, Kontaktaufnahme mit uns, Zustellung Ihrer Bewerbungsunterlagen etc.) geben Sie uns einige Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig bekannt. Sie sind deshalb einverstanden, dass Strebel Bogensport Ihre übermittelten personenbezogenen Daten zur Abwicklung der jeweiligen Geschäftstransaktion oder gegebenenfalls Ihre Adress- und Bestelldaten für Marketingzwecke nutzt. Strebel Bogensport kann Sie auch zwecks Durchführung einer Marktforschung über Ihre Meinung nach Angeboten und neue möglichen Erweiterungen befragen.

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular, Telefon oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung (Art. 6 DSGVO) verarbeitet und bestehende persönliche Daten im System ergänzt.

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

Strebel Bogensport wird ihre Kundendaten an Dritte weder verkaufen noch vermieten. Strebel Bogensport kann Sie gelegentlich im Namen anderer Geschäftspartner über ein spezielles Angebot informieren, welches Sie vielleicht interessieren könnte. In diesem Fall werden Ihre persönlichen Angaben wie E-Mail, Name, Adresse oder Telefonnummer für die Verarbeitung an Dritte weitergegeben. Zusätzlich kann Strebel Bogensport anonyme Daten mit Partnern teilen, um statistische Analysen durchzuführen. Diese Aufträge werden nur an Partner weitergegen, welche ebenfalls höchstes Interesse am Schutz Ihrer Daten haben und die Partner werden vertraglich mit einem Auftragsverarbeiter-Vertrag gebunden. Allen diesen Parteien ist es verboten, Ihre persönlichen Angaben zu verwenden, sofern sie nicht für das Angebot von Strebel Bogensport benutzt werden. Dies sehen wir als erforderlich, um Ihr persönliches Vertrauen aufrecht zu erhalten. Strebel Bogensport offenbart keine sensiblen persönlichen Informationen wie Rasse, Religion oder politische Einstellung.

Strebel Bogensport arbeitet mit vertraglich gebundenen Datenverarbeitern zusammen, dies sind unter anderem: Acommit AG (ERP-System), Netrics Hosting AG (Hosting), cyon.ch (Hosting), green.ch (E-Mail-Hosting), Credit Suisse (Bank), Schweizerische Post (Paketversand & Bank) und weiteren Spediteuren (Warentransport).

5. Herausgabe persönlicher Daten

Bei Vorlage einer richterlichen Anordnung wird Strebel Bogensport Ihre persönliche Information an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben, ohne Sie davon zu informieren. Wir behalten uns auch vor, Ihre persönlichen Daten für gerichtliche Auseinandersetzungen einzusetzen, falls wir uns dazu gezwungen sehen.

6. Verwendung von Cookies

Die Webseite Strebel Bogensport verwendet Cookies, um die Nutzung zu erleichtern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Programme auszuführen oder einen Virus zu verbreiten. Cookies sind Ihnen persönlich zugeschrieben und können nur von einem Web Server in der Domain gelesen werden, die sie selbst erstellt haben. Einer der Hauptgründe für die Verwendung von Cookies ist es, Ihnen eine komfortable Nutzung zu ermöglichen und Zeit zu sparen. Aufgabe eines Cookies ist es, dem Web-Server zu melden, dass Sie zu einer bestimmten Seite zurückgekehrt sind. Dies gilt zum Beispiel, wenn Sie sich auf Strebel Bogensport registrieren. Das Online-Cookie hilft Strebel Bogensport, spezifische Informationen bei zukünftigen Besuchen wieder zu verwenden. Dies soll Sie bei der Eingabe Ihrer persönlichen Informationen, wie Rechnungs- und Lieferadresse, unterstützen. Wenn Sie zu derselben Webseite Strebel Bogensport zurückkehren, sind Ihre Informationen wieder griffbereit und verfügbar. So können die Eigenschaften von Strebel Bogensport den Kundenwünschen angepasst werden. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber sie können Ihren Browser so einstellen, dass er nur die Cookies der von Ihnen bevorzugten Webseiten speichert. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Falls Sie sich dazu entscheiden, Cookies abzulehnen, kann es vorkommen, dass Ihnen die Nutzung interaktiver Angebote von Strebel Bogensport nicht möglich ist.

7. Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird anonymisiert an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die von Google Anayltics gespeicherten anonymisierten Daten werden automatisch nach 36 Monaten gelöscht. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

8. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Strebel Bogensport setzt innerhalb des Onlineangebotes auf Grundlage berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

  • Falls unsere Kunden die Zahlungsdienste Dritter (z.B. PayPal oder Sofortüberweisung) nutzen, gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind.
  • Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
  • Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ , Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/ .
  • Videos der Plattform „YouTube” des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/ .

9. Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen

Strebel Bogensport schützt Ihre persönlichen Informationen vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung, Verlust, Zerstörung oder Veröffentlichung. Strebel Bogensport verwahrt hierfür ihre persönlichen Informationen, die Sie auf dem Server speichern, in einer kontrollierten sicheren Umgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert werden. Wenn sicherheitsrelevante persönliche Informationen wie Kreditkartennummern an andere Webseiten übermittelt werden, werden sie mittels „Secure Socket Layer (SSL)” geschützt.

10. Widerspruchsrecht

Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen (Art. 21 DSGVO).

11. Änderungen dieser Erklärung

Strebel Bogensport behält sich das Recht vor, diese Erklärung bei Bedarf zu aktualisieren, um sie an Kunden-Feedback, rechtliche und gesellschaftliche Veränderungen anzupassen. Strebel Bogensport wird Sie über diese Änderungen auf der Webseite oder per E-Mail informieren. Die Änderungen werden gültig, wenn Sie nicht binnen vier Wochen schriftlich bei Strebel Bogensport widersprechen.

12. Kontakt

Strebel Bogensport freut sich über alle Rückmeldungen, die diese Datenschutzerklärung betreffen. Falls Sie Fragen und Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an info@strebel-bogensport.ch, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzten. Adresse und Telefonnummer für schriftliche oder persönliche Kontaktaufnahme finden Sie im Impressum der Webseite oder unter „Kontakt“.

Strebel Bogensport AG
Sempach, 29.08.2020

Downloaddokument: Datenschutz – Stand 29.08.2020