Saison- und Jahresabonnement


Wenn Sie die nötigen Kenntnisse im Bogensport bezüglich Schiesstechnik und Sicherheit besitzen, können Sie eine Saison- oder Jahreskarte erwerben.

Mit einer solchen Karte haben Sie die Möglichkeit das ganze Jahr den Aussenschiessplatz Schlund, inkl. Scheiben-Grundmaterial zu benützen. Zudem steht Ihnen im Winter-Halbjahr die Bogensporthalle der Strebel Bogensport AG einmal pro Woche (jeweils Mittwochs von 19.00-21.00 Uhr) offen.

Verhaltensregeln Covid-19 auf den Schiessplätzen


Schiessgelegenheiten für Kartenbesitzer-innen

  • Schiessplatz Schlund:

    Der Aussenschiessplatz im Schlund bietet die Möglichkeit auf 10, 20, 30, 50, 60, 70, 90 Meter zu trainieren. Die insgesamt elf Scheiben sind im Sommer wie auch im Winter stationär verfügbar. Zusätzlich wird die Schiess-Infrastruktur durch zwei Tischgarnituren und mehrere Hochtische ergänzt. Dank der zentralen Lage nahe der Autobahn, Busstation und Zentralbahn ist der Platz gut erreichbar. Hier findest du das Platzreglement und das Infoblatt des Schiessplatzes.

  • Bogensporthalle bei der Strebel Bogensport AG:

    Im Obergeschoss der Strebel Bogensport AG ist die Bogensporthalle. Im Winterhalbjahr steht allen Abonnenten die Bogensporthalle am Mittwochabend zwischen 19.00-21.00 Uhr frei für das individuelle Training. Die neue Halle bietet vier Scheiben auf der offiziellen Turnierdistanz von 18 Metern. Die Distanz kann auch verringert werden, indem man die mobilen Scheiben verschiebt. Während oder nach dem Training kann man in der Lounge bei einem kühlen Getränk wieder Kräfte tanken. Hier findest du das Platzreglement und das Infoblatt der Bogensporthalle.

Den Lageplan mit Wegbeschreibungen kannst du hier herunterladen und drucken: Wegbeschreibung Schlund und Strebel Bogensport AG

Zusatz Informationen

Ausfalldaten Indoor-Training 2019/20:

  • 25.12.2019
  • 01.01.2020
  • 18.03.2020
  • 25.03.2020
  • 01.04.2020

Ausfalldaten/Platzreservationen Schiessplatz Schlund 2020:

Vorgehen Abonnement lösen

Wenn Sie eine bestehende Karte erneuern möchten, so reicht es den den Betrag mit Vermerk des eindeutigen Kartentyps zu überweisen (z.B. Marta Muster, Sommerkarte 2020). Innerhalb von ca. 2 Wochen nach Zahlungseingang, wird Ihnen die Karte auf dem Postweg zugesandt.

Abonennten werden zweimal jährlich per Mail über die Möglichkeit der Kartenerneuerung informiert.